BUSHI MEETS SUSHI

In Japan nennt man den Samurai einen “Bushi”. Auch wenn es ähnlich klingt: mit Sushi hat das erstmal wenig zu tun – denn der Samurai ist ein Krieger.

Doch eines haben der Sushi-Koch und der Krieger gemeinsam: der feine Umgang mit dem Messer! Der Samurai hegt und pflegt seine Klinge: 120 Stunden wird ein Samurai-Schwert geschliffen – bis es so scharf ist, dass es ein Seidentuch durchtrennt, das über seiner Klinge fallen gelassen wird.

Lasst uns unsere Messer wetzen und damit die feinen japanischen Zutaten dieses Opens zerschnippeln, um den ausgewogenen, minimalistischen Geschmack der japanische Küche zu entdecken.

„Yuzu“, „Dashi“, „Okonomijaki“, „Nori“ und vieles mehr sind die Schlagworte dieser Küche. Wir wollen euch zeigen, wie einfach japanisch Kochen sein kann. Und es gibt nicht nur Sushi auf den japanischen Inseln! Ein Team-Mitglied war kürzlich in Japan und hat sich nicht nur für dessen filigrane Kultur begeistern lassen, sondern uns auch viele neue Zutaten mitgebracht.

Zelebrieren wir zusammen eines der wichtigsten Fundamente der japanische Kultur: das Essen!

Mit 101 Euro inkl. Getränke oder 110 Euro inkl. Getränke und Kochbuch seid ihr dabei. Das Kochevent startet um 19:00 Uhr und endet gegen 23:30 Uhr. Du findest uns in der Nymphenburger Straße 25, 80335 München, direkt an der U1 Station Stiglmaierplatz.

Buchen  + Kochbuch buchen

EIN EVENT IN DER KOCHGARAGE