Jardins de Babylone – Mesopotamische Küche

Der Legende nach schenkte der Kaiser seiner vermählten Prinzessin diese grünen Anlagen, um ihre Sehnsucht nach den persischen Wäldern zu mildern.

Meiner Fantasie fürs Kochen sind keine Grenzen gesetzt und ich kann mir, falls die Gärten wahrlich existierten, für diesen Ort eine unglaubliche Menge an exotischem Obst und den außergewöhnlichsten Lebensmitteln vorstellen. Lass dich mitnehmen auf eine Reise ins ferne Mesopotamien und genieße mit der Kochgarage orientalische Speisen wie geschmortes Geflügel, frisches, selbst gemachtes Labeh, getrocknete Früchte mit salzigen Lamm-Gerichten, würzigen Reis mit Rosen, Karamell und intensivem Pfeffer verfeinert, zudem aromatische Gewürze, mit denen die Speisen unglaublich schön dekoriert werden.

Zimt, Safran, Kumin, Anis, Chili oder Piment – all diese Gewürze prägen die kräftige Küche des Orients und verwandeln unsere Kochgarage von 19 bis 23:30 Uhr in einen nach köstlichem Orangenblütenwasser, Pistazien, Aprikosen und Datteln duftenden, unvergesslichen Abend.

– Graciela

Mit 101 Euro inkl. Getränke oder 110 Euro inkl. Getränke und Kochbuch seid ihr dabei. Das Kochevent startet um 19:00 Uhr und endet gegen 23:30 Uhr. Du findest uns in der Nymphenburger Straße 25, 80335 München, direkt an der U1 Station Stiglmaierplatz.

Buchen  + Kochbuch buchen

Ein Open in der Kochgarage